Die Gaststätte "Zur Hupe"

...Die etwas andere Gastronomie

Unser kleines Dorf Rossbach, umrahmt von Weinbergen und Sandsteinfels, liegt mitten im Saale-Unstrut-Tal, dem nördlichstem Weinbaugebiet Deutschlands. Aufgrund unserer zentralen Lage im Städtedreieck Naumburg, Freyburg und Bad Kösen wird unser Haus gern von Radlern und Wanderern zur Rast genutzt.


Die einstige Bauernwirtschaft wurde 1990 umgebaut und öffnete am 29. September 1990 als "Hupe" ihre Pforte. Bei der Namensgebung standen hupende Züge, der nahe gelegenen Eisenbahnstrecke Naumburg-Artern Pate.


Die Hupe eröffnete mit einem kleinen Gastraum und wurde im folgenden Jahr durch ein Vereinszimmer und den Biergarten erweitert. In den Jahren 1993-96 wurden die Scheune und der Schuppen umgebaut.


Durch die verschiedenartigen Räumlichkeiten bietet unser Haus für Jung und Alt die Gelegenheit zum verweilen. Wir gestalten Betriebs- und Familienfeiern, Klassentreffen und liefern auch Buffets außer Haus.

Wir bemühen uns, ihren Wünschen gerecht zu werden und freuen uns auf Ihren Besuch.